2009 ist das Gründungsjahr der IBS GmbH und die Geburtsstunde für die Umsetzung innovativer Softwarelösungen im Bereich von Unternehmens-anwendungen. Aufbauend auf den Erfahrungen der Vergangenheit und den Ideen für die Zukunft, entsteht seitdem SEMA – eine umfassende Lösung – weit mehr als ein reines ERP. Plattformunabhängigkeit, branchenübergreifend, flexible Strukturen und beliebig konfigurierbar – das sind nur einige Punkte, die mit SEMA Realität wurden. Grundlage für die Einführung von SEMA bildet dabei immer eine genaue Analyse der Prozesse im Unternehmen – folgend eine passgenaue Abbildung innerhalb der Software. Nach zahlreichen, erfolgreich abgeschlossenen Kundenprojekten bildet SEMA sämtliche Unternehmensbereiche und -prozesse ab. Dies beinhaltet die Warenwirtschaft, das Lager, die Produktion, ein integriertes CRM/XRM und Qualitätsmanagement, Finanzwesen, integriertes Dokumentenmanagement sowie umfangreiche Auswertungen durch Business Intelligence. Einmal eingerichtet, lässt sich SEMA sowohl als klassische Desktopanwendungen als auch auf sämtlichen mobilen Geräten nutzen – und dies bei Kundenwunsch, pflege- und wartungsarm aus der Cloud. Der integrierte Ansatz sorgt für eine zentrale Datenhaltung und einen Zugriff in Echtzeit über sämtliche Devices auch mobil von außerhalb. Service und Support, Beratung und Betreuung – fachlich als auch technisch – runden dabei das Leistungsspektrum der IBS ab.

 

Wir sind stolz auf das bisher geleistete, unserer Unabhängigkeit und unserem Erfolg als Unternehmen. Wir verfolgen weiter konsequent unsere Ziele, mit dem bewährten Wissen der letzten Jahre, innovativen Ansätzen und Ideen für die Zukunft, die unsere Kundenprojekte nachhaltig zum Erfolg führen.“ sagt Jürgen Brennig, Gründer und Geschäftsführer der IBS aus Bielefeld.

 

IT Business Solutions

GmbH & Co. KG


Hermannstr. 3

33602 Bielefeld


Tel.: 0521-9679567-0

info[at]sema.de


Impressum